Über mich

                                            

 

Hallo liebe Mamas und Papas,

 

schön, dass ihr auf meine Seite gestoßen seid!


Ich heiße Melanie, bin seit Herbst 2015 Mama eines kleinen Buben, und seitdem absoluter Tragefan!


Seit 2006 arbeite ich als Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege mit Früh- und Neugeborenen. Schon dort konnte ich die positiven Effekte, die naher Körperkontakt beim Bonding und Känguruhen auf die Kinder und auch auf die Eltern hat, beobachten.
Daher war für mich klar, dass ich meinen Sohn möglichst oft möglichst nah bei mir haben will - das Tragen im Tragetuch war daher ein großer Wunsch von mir, und auch mein Kleiner hat es von Anfang an genossen.
Nach und nach kamen neue Trageweisen, Tricks und Kniffe dazu, wir machten Sport im Tragetuch und ich informierte mich über die Auswirkungen des Tragens. Recht bald stand dann der Entschluss fest, dass ich gerne anderen Leuten, die tragen wollen, helfen und sie ermutigen möchte. Daher habe ich 2016 bei der Trageschule Hamburg meine Ausbildung zur Trageberaterin absolviert und freue mich jetzt sehr auf euch!